Drucken

  Antikörper: Entwicklung und                       Charakterisierung 

  Antikörper sind aufgrund ihrer spezifischen Bindungseigenschaften 
  unentbehrlich in Diagnostik und Forschung und finden immer häufiger
  auch Einsatz in der Krebstherapie. Antikörper sind hochspezifisch
  und müssen je nach Einsatzgebiet unterschiedliche und klar
  definierte Bindungseigenschaften aufweisen. 

  Mit Hilfe des aokin-Verfahrens können Bindungskonstanten als Maß 
  der Antikörper-Affinität und reale Konzentrationen (der 
  aktiven Bindungsstellen) zuverlässig und schnell ermittelt werden.
  Vollständig charakterisierte Antikörper lassen sich gezielt und
  zeitsparend einsetzen und bieten damit einen deutlichen Vorteil
  bei der Herstellung und Nutzung von Antikörpern.  

  Wir entwickeln Antikörper für Sie und charakterisieren Ihre Anti-
  körper für Sie in unserem Labor.

  Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können .