Effiziente Probenvorbereitung 

probenvorbereitung_210x180Für die Aufarbeitung von Probenextrakten in der Mykotoxinanalytik bietet                  aokin speziell entwickelte                Probenvorbereitungs-Säulen        an, die eine bequeme und zeitsparende Probenvorbereitung ermöglichen. Die Säulen ermög-lichen die schnelle Aufarbeitung von Probenextrakten und lassen sich für alle gängigen Analysenverfahren einsetzen.

aokinQuickClean Säulen dienen der Aufreinigung von Rohextrakten über eine Festphase (Solid Phase Extraction/SPE). Sie verringern störende Matrixeffekte bei der Bestimmung von Mykotoxinen in verschiedensten Getreideprodukten. Es gibt sowohl Zentrifugensäulen als auch Schwerkraftsäulen. 

aokinImmunoClean Säulen sind Immunoaffinitätssäulen (Immuno Affinity Columns/IAC), die für die Aufreinigung von Proben mit anspruchsvollen Matrizes und die Anreicherung des Analyten im Eluat eingesetzt werden. Sie sind in jeweils drei unterschiedlichen Ausführungen als Zylindersäule: Classic (C), Classic Plus (C+) und Classic Fine (CF); sowie in zwei verschiedenen Größen als Zentrifugensäule: Standard (S) und Mini (M) erhältlich. 

Die aokinImmunoClean M Säulen bestechen durch Ihre hohe Wiederfindungsraten, die praktische Durchführungsvorschrift und den für IAC-Säulen überaus günstigen Preis.